© 2013 Christian Hager. All rights reserved.




Fotoworkshops
mit dem rauen Charme
des Nordens – Überblick

Wenn Sie mehr aus Ihrer Fotografie machen möchten, Ihren eigenen Stil finden oder verfeinern möchten, dann sind unsere Foto-Workshops das Richtige für Sie.

Ein erfahrener Profifotograf gibt Ihnen Tipps und zeigt praktische Tricks, wie Sie sich fotografisch verbessern können. Sie erhalten Einbilcke in einen professionellen Workflow und lernen oder ergänzen Ihr Know-How über Technik, Gestaltung und Verdichtung von visueller Information und künstlerischer Aussage.

Moorlandschaften des Nordens

Moor
In der Umgebung von Hamburg an der Niederelbe gibt es einige einsame und ursprüngliche Hochmoore, die an schottische Moorlandschaften erinnern.

Wir führen eine kleine Gruppe von Teilnehmern in ein etwa eine Autostunde von Hamburg entferntes Moor. Die Teilnehmer erhalten Tipps und Ratschläge zu Gestaltung und Technik und wir zeigen richtiges Verhalten im Outdoor Bereich. Mit diesem Naturerlebnis der besonderen Art nehmen Sie Erfahrungen von Profi-Fotografen mit. Im Anschluß gibt es eine Besprechung und eine Auswertung am Notebook.

Teilnehmeranzahl: Mind. 4, max. 8 Personen
Preis: 249,00 Euro pro Teilnehmer

>>> Details und Termine

Hafencity

Hafencity Hamburg
Die Hafencity mit der Speicherstadt in Hamburg ist neben der faszinierenden Lage in der schönsten Stadt der Welt, eine Kulisse in der klassische, einhundert Jahre alte Architektur mit der Moderne im Kontrast stehen. Nirgendwo gibt es bessere Gelegenheiten für Architekturfotografie, Straßenszene und Feature.

Wir führen eine kleine Gruppe von Teilnehmern durch die alte und neue Speicherstadt, aus der die Hafencity Hamburg entstanden ist.

Wir zeigen wie man stürzende Linien ausgleicht oder als Gestaltungselement einsetzt, seine Sichtweise verbessert und Elemente verdichtet. Von den Wasserkanten bieten sich einzigartige Blicke auf die Hafenkulisse Hamburg. Im Anschluß klappen wir bei unserem Workshop Partner Calumet in Altona unsere Notebooks auf und werten unsere Bilder aus.

>>>“Making of“ Bilder

Teilnehmeranzahl: Mind. 4, max. 7 Personen
Preis: 195,00 Euro pro Teilnehmer

>>> Details und Termine

Alter Industriehafen Hamburg

Alte Industriehafen Hamburg
Der alte Industriehafen in Hamburg ist ein einzigartiges Museumsgelände mit ursprünglicher und teilweise noch unrestaurierter Industriearchitektur. Mit dem skurilen und morbiden Charme alter maritimer Technik finden wir jede Menge Augenfutter für die Kamera. Teilnehmer erhalten Tipps und Ratschläge zu Gestaltung, Technik und Verdichtung.

Wir führen eine kleine Gruppe von Teilnehmern queerbeet zwischen alte Hafenkräne, aufgelassene Hafenbahngleise, Güterzugwagons und auf einen 50 Jahre alten Stückgutfrachter. Von der Pier bieten sich einzigartige Blicke auf die Hafenkulisse Hamburg. Im Anschluß klappen wir unsere Notebooks auf und werten unsere Bilder aus.

>>> „Making of“ Bilder

Teilnehmeranzahl: Mind. 4, max. 7 Personen
Preis: 195,00 Euro pro Teilnehmer

>>> Details und Termine

Weltnaturerbe Wattenmeer

Weltnaturerbe Wattenmeer
Das UNESCO-Weltnaturerbe Hamburgisches Wattenmeer
bietet die Faszination ungestörter Natur, Spaziergänge durch Salzwiesen, Wattwanderungen, Ausflüge zu Seehundbänken und Vogelbeobachtungen.

Wir begleiten eine kleine Gruppe von Teilnehmern bei einer Wanderung durch das Watt. Sie bekommen Tipps und Tricks für das Fotografieren mit langen Brennweiten und der Gestaltung von Licht, Farbe und puristischer Natur. Im Anschluß gibt es eine Besprechung und eine Auswertung am Notebook.

Teilnehmeranzahl: Mind. 4, max. 7 Personen
Preis: 249,00 Euro pro Teilnehmer

>>> Details und Termine

Teilnahmebedingungen und Informationen

Die „Fotoworkshops mit dem rauen Charme des Nordens“ sind eintägig.

Alle Workshops sind bis spätestens 10 Tage vor dem Workshop-Termin zu bezahlen. Eine Teilnahme ist nur nach Bezahlung möglich. Die Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Eine Stornierung ist bis 3 Wochen vor dem Workshop-Beginn kostenlos, danach erheben wir eine Ausfallgebühr von 50 % des Workshop-Preises.
Wir behalten uns vor, bei Unterschreitung der Mindestanzahl an Teilnehmern, nach Absprache, Termine zusammen zu legen.

Die Teilnahme am Workshop erfolgt auf eigene Gefahr.
Wir haften nicht für Schäden die durch den Teilnehmer oder den Trainer an der eigenen Ausrüstung entstehen, sofern weder Vorsatz noch grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen werden kann.

Alle Angebote über Termine und Durchführung von Workshops und Fotoreisen sind freibleibend und nicht auszuschließende Fehler oder Irrtümer in den Angeboten bleiben vorbehalten.

Die Teilnahmebedingungen gelten zusätzlich zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedigungen.

2017004019
Referent

Die Workshops werden von DPA Fotograf Christian Hager geleitet und können in deutscher und englischer Sprache durchgeführt werden.

Vita
Der gebürtige Österreicher Christian Hager lebt und arbeitet seit 30 Jahren in Deutschland als professioneller Fotograf. Er hat das Fotografen-Handwerk „von der Pieke auf“ gelernt , legte 1984 die Meisterprüfung als Fotograf ab und eröffnete in Frankfurt am Main ein Fotostudio für Werbung und Industrie, das er 10 Jahre lang führte.

Neben seiner Arbeit als Fotograf hat er viele Jahre als IT-Profi den Übergang in die digitale Fotografie durch Beratungs- und Schulungsaufträge für renommierte internationale Unternehmen mit Seminaren und Schulungen in Bildbearbeitung, digitalen Workflow und Desktop Publishing begleitet.

Seit 1997 lebt Christian Hager in der Nähe von Hamburg und arbeitet als freiberuflicher Fotograf und Fotojournalist für namhafte Unternehmen und für große Foto- und Nachrichtenagenturen, unter anderem regional und international für die Deutsche Presse-Agentur in Hamburg.

Christian Hager ist ein Naturfan, erfahrener Bergsteiger, Segler und Mountainbiker und kann auf Grund seiner Schulungs-Erfahrung mit Mönchen und Managern gleichermaßen gut umgehen. Er fotografiert und lebt seine Leidenschaften immer mit einem „Augenzwinkern“…

<<< Zurück zum Seitenanfang

>>> References > Publications and Customers

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.
Required fields are marked:*

*