Farbig, nass, verrückt und laut – Das indische Holi Fest ist für alles Mögliche gut: Der Frühling wird begrüßt, das Gute siegt über das Böse, der Gott Krishna liebt die Inder. Alle Inder feiern dieses Fest gemeinsam – über alle Hindu- Kasten hinweg.
Am Holi-Tag begrüßen viele Hindus ausgelassen den Frühling und das neue religiöse Jahr. Sie bewerfen sich gegenseitig mit rotem, blauem und gelbem Pulver und Wasser. Oft endet das Spektakel in einer nassen Farben- und Wasserschlacht. Alle machen mit, egal wie vornehm sie an anderen Tagen durch die Straßen gehen. Außerdem wird überall gesungen, getanzt und musiziert. Die Lieder der Hindus erzählen von den überlieferten Heldentaten der Götter. Das Fest ist ein weltweit bekannter Magnet für Touristen, oft aus alternativen Szenen, die sich gerne unter die indische Bevölkerung während des Festes mischen.
Colorful, wet, crazy and loud – the Indian Holi Festival is good for everything: spring is welcomed, good prevails over evil, the god Krishna loves the Indians. All Indians celebrate this festival together – across all Hindu castes.
On Holi Day, many Hindus cheerfully welcome spring and the new religious year. They throw red, blue and yellow powder and water at each other. The spectacle often ends in a drenched battle of colors and water. Everyone joins
in, no matter how elegantly they walk the streets on other days. There is also singing, dancing and music everywhere. The songs of the Hindus tell of the traditional heroic deeds of the gods. The festival is also a world-famous magnet for tourists, often from alternative scenes that like to mingle with the Indian population during the festival.
Dieses Essay ist ein Auszug aus dem Buch „Calcutta Moments“, erhältlich bei blurb.de  – Direktlink in der Sidebar • This essay is an excerpt from the book „Calcutta Moments“, available at blurb.de – see direct link in the sidebar.
Share this: